BI Driftsethe

Bürger-Initiative gegen die Bauschuttdeponie in Driftsethe

Die Säcke mit Filterstaub sind auf der Deponie zwischengelagert worden. Allerdings nicht sachgerecht: Der helle Staub neben den Säcken ist Filterstaub aus der Müllverbrennungsanlage. Zusätzlich hat die Gewerbeaufsicht auch noch aufgerissene Säcke mit Asbest gefunden. 
Foto Gewerbeaufsicht Bremen

4. Juli 2014
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Kaputte Säcke mit gefährlichen Stoffen

Deponie Grauer Wall: Gewerbeaufsichtsamt stellte im September 2013 Mängel in der Lagerung von Asbest und Feinstaub fest SPECKENBÜTTEL. Dass auf der Deponie Grauer Wall Asbest abgelagert wird, ist für die Bürgerinitiative „Keine Erweiterung Grauer Wall“ ( BIKEG) nichts Neues. „Aber … Weiterlesen

Solche Hafen-Karten zeigen, wo überall mit Asbest gearbeitet wurde. Sie sollen auch für Bremerhaven entstehen, um Hafen- und Werftarbeitern zu helfen. Sie müssen nachweisen, dass sie durch den Umgang mit Asbest erkrankt sind. Quelle AOK

16. Oktober 2012
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Karten helfen Erkrankten weiter

Asbestose und Krebs: Anerkennung als Berufskrankheit oft schwierig – Einsatzstellen der Hafen- und Werftarbeiter aufgelistet BREMERHAVEN/BREMEN. Nicht brennbar, isolierend, leicht zu verarbeiten: Jahrzehnte lang war Asbest so etwas wie der Wunder-Baustoff. Asbestzementplatten wurden millionenfach als Brandschutz und Isolation in Häusern … Weiterlesen

Die Deponie Ihlenberg soll 145.000 Tonnen Asbestmüll aus Niedersachsen aufnehmen. Foto: DPA

13. Januar 2012
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Asbest-Streit spitzt sich zu

Nachbarländer stoppen Mülltransport aus Niedersachsen / Region Hannover beharrt auf Abmachung Der geplante Transport von krebserregendem Asbestmüll aus Wunstdorf nach Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ist vorerst gescheitert. Die Länder berufen sich auf eine Studie, die den Transport für gesundheitsschädlich erklärt. Niedersachsen … Weiterlesen

23. November 2011
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Umweltschützer rechnen mit mehr Asbestabfall

Protest gegen 7.000 Transporte von Deponie in Wunstorf-Luthe / Ministerium zögert mit Zustimmung Wunstorf. Einer der größten Sondermülltransporte in der Geschichte der Bundesrepublik bekommt zunehmend Gegenwind. Von einer Mülldeponie in Wunstorf (Region Hannover) sollen rund 170.000 Tonnen Asbestabfall auf die … Weiterlesen