BI Driftsethe

Bürger-Initiative gegen die Bauschuttdeponie in Driftsethe

Das Kernkraftwerk Unterweser soll ab 2017 abgerissen werden. Foto: Wagner/DPA

3. Januar 2016
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Furcht vor einem Endlager

Südkreisgemeinden sprechen sich gegen Pläne für Kernkraftwerk aus KREIS CUXHAVEN. Vor vier Jahren ist das Kernkraftwerk Unterweser (KKU) vom Netz gegangen. Ab 2017 soll der stillgelegte Meiler abgerissen werden. Die Pläne des Betreibers Eon, am Standort ein Zwischenlager für radioaktive … Weiterlesen

25. November 2015
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Mit KKU-Bauschutt Autobahn bauen

Bürgerinitiativen wollen sicheren Einschluss KLEINENSIEL/DRIFTSETHE. Der CDU/Grünen-Sprecher im Stadlander Gemeinderat, Günter Busch, hat sich dafür ausgesprochen, den beim Rückbau des Kernkraftwerkes Unterweser anfallenden nicht radioaktiven Bauschutt als Unterlage für den Bau der Küstenautobahn zu verwenden.

Christina Freifrau von Mirbach (rechts) hat als Behördenvertreterin einen schweren Stand: Axel Wüst (BI Driftsethe, links), Andreas Obermair (AK Wesermarsch, 2.von links), Karla Mombeck (BI MUT 3. von rechts) und Bürgermeister Andreas Wittenberg (2.von rechts) lehnen die Deponie ab. Foto Kistner

14. November 2015
von Bernd Ricker
1 Kommentar

Deponie-Gegner unter sich

Bei der Diskussion um Halde in Driftsethe und AKW-Schutt fehlen Unternehmensvertreter als Gegenpart DRIFTSETHE. Eng an eng stehen die fünf Teilnehmer der Live-Sendung im Feuerwehrhaus in Driftsethe. Das Thema: „AKW-Abriss: Deponie dringend gesucht“. 150 Gäste sind gekommen, um zu hören, … Weiterlesen