BI Driftsethe

Bürger-Initiative gegen die Bauschuttdeponie in Driftsethe

Friedlich gegen Feinstaub: Rund 370 Hagener demonstrierten gegen die Bauschuttdeponie. Ob die Politiker noch einmal auf die Straße rufen wollen, steht in den Sternen. 
Foto Seelbach

13. August 2014
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Weitere Demos sind fraglich

Wegen Deponie: CDU-Fraktionschef Udo Allmers sieht Rechtsstreit auf Gemeinde zukommen DRIFTSETHE. Die Firma Freimuth arbeitet mit Hochdruck an ihrem Antrag für die geplante Bauschutt-Deponie in Driftsethe. „Wir gehen davon aus, dass der Plan ab Ende September ausgelegt wird“, kündigte Stefan … Weiterlesen

Rund 400 Bürger folgten dem Aufruf zur Montagsdemo gegen eine Deponie in Driftsethe-Weißenberg. Der Demonstrationszug endete am Rathaus. Vertreter der Bürgerinitiativen, alle im Rat vertretenen Fraktionen und der Bürgermeister übten sich im Schulterschluss gegen die Pläne. Bär·Foto: Luise Bär

30. Juli 2014
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Demo setzt Zeichen gegen geplante Deponie

Ungefähr 400 Teilnehmer beim Hagener Protestmarsch / Weißenberg soll Naherholungsgebiet bleiben Rund 400 Bürger sind jetzt einem Demonstrationsaufruf gegen die Deponie in Driftsethe-Weißenberg gefolgt. Aufgerufen hatten einige Bürgerinitiativen sowie die im Hagener Rat vertretenen Fraktionen gemeinsam mit dem Bürgermeister. Hagen. … Weiterlesen

Demonstranten aller Altersklassen machten sich für ihre Gemeinde stark. Sie zogen vom Döhlacker bis vor das Hagener Rathaus. 
Foto Seelbach

30. Juli 2014
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Gemeinsam gegen den Müll

Hagener Bürger und Politiker gehen auf die Straße – Protest soll Bauschutt-Deponie verhindern HAGEN. Sie sind nicht immer einer Meinung – im Fall der geplanten Bauschuttdeponie in Hagen ziehen Politiker und Bürger jedoch an einem Strang. Ziel ist die Verhinderung … Weiterlesen

Die ersten Plakate stehen schon. Hagen stimmt sich auf einen heißen Protest-Sommer gegen die Deponie-Pläne von Jörg Freimuth ein. 
Foto Hansen

25. Juli 2014
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Deponie: Hagen geht in die Offensive

Schatzgrube statt Schuttkuhle: Rat bringt einstimmig neue Bauleitplanung auf den Weg – Ärger über Landrat Bielefeld DRIFTSETHE. Hagen hat den Kampf gegen die geplante Bauschutt-Deponie aufgenommen. Einstimmig hat der Rat den Weg für eine Bauleitplanung für das Driftsether Gelände frei … Weiterlesen

Heino Fromme, Karl-Heinz Knorreck und Bernd Ricker (v. l.) von der „Bürgerinitiative gegen die Bauschuttdeponie in Driftsethe“ freuen sich über die Fertigstellung der Sitzgruppe „Zum Rehwinkel“. 
Ang Fotos: Andrea Grotheer

21. Juli 2014
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Erholung statt Deponie – Bürgerinitiative wertet alten Torfweg auf – Protest-Demo am 28. Juli

DRIFTSETHE. „Zum Rehwinkel“ nennt sich eine neue Sitzecke, die mit Unterstützung zahlreicher Helfer in Driftsethe entstanden ist und jetzt eingeweiht wurde. An dem idyllischen Platz kamen die Dorfbewohner früher auf ihrem Weg zum Torfstechen vorbei. Heute ist er ein Bekenntnis … Weiterlesen