BI Driftsethe

Bürger-Initiative gegen die Bauschuttdeponie in Driftsethe

as so alles im Meer schwimmt, aber dort nicht hingehört: Mitglieder des Naturschutzbunds NABU sortieren vor dem Meeresmuseum Stralsund Müll, den Fischer aus der Ostsee geholt haben. Rund 75 Prozent davon sind Kunststoffabfälle. 
Foto Sauer/dpa

29. August 2015
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Das Meer als Müllkippe

Plastikabfälle werden auch für Menschen zur Gefahr – NABU: Ziele der Regierung nicht sehr ambitioniert STRALSUND. Mehr als zehn Millionen Tonnen Abfälle gelangen jedes Jahr weltweit in die Ozeane. Alleine in der Ostsee landen nach Schätzungen der Umweltorganisation WWF jedes … Weiterlesen

Vorstands- und Ausschussmitglieder des Deichverbandes haben die Steine und den Bauschutt vom Deichkörper entfernt. 
Foto Malekaitis

1. März 2014
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Schutt bringt Stein ins Rollen

Bausünde? Mulsumer Gemeinderat wendet sich mit einem Fragenkatalog an die Untere Deichbehörde MULSUM. Investitionen in die Ortsverschönerung sowie einen Fragenkatalog „zu den Missständen an der Deichbaustelle“, der aus einem Antrag der SPD-Fraktion resultiert, hat der Mulsumer Gemeinderat in seiner jüngsten … Weiterlesen

Foto Ulich

21. Februar 2014
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Bauschutt lässt Fragen offen

Gefahr für Deichsicherheit? – Bürgerin stellt Strafanzeige gegen Unbekannt – SPD fordert Aufklärung MISSELWARDEN/PADINGBÜTTEL/MULSUM. Eisenteile, Tonziegel, Betonbrocken – was Orkantief „Xaver“ Anfang Dezember auf dem neuen Deichabschnitt zwischen Misselwarden und Padingbüttel freigespült hat, sorgt immer noch für Diskussionsstoff an der … Weiterlesen

Auf einem gerade erst verstärkten Deichabschnitt zwischen Misselwarden und Padingbüttel hat 
Orkantief „Xaver“ die oberste Erdschicht weggespült. Darunter kamen ganze Ziegel, Gesteinsbrocken, Eisenteile und Asphaltstücke (Lupe) zum Vorschein.  Fotos (2) Ulich/Montage Ohlthaver

12. Januar 2014
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

„Xaver“ spült Bausünde frei

Asphalt- und Steinbrocken in neuem Deich freigelegt – Verbandsgeschäftsführer spricht von Versehen LAND WURSTEN. Vor einer Woche hat „Xaver“ für eine der schwersten Sturmfluten der vergangenen 50 Jahre gesorgt. Die Deiche haben den Wassermassen getrotzt – auch der gerade erst … Weiterlesen