BI Driftsethe

Bürger-Initiative gegen die Bauschuttdeponie in Driftsethe

Das lebendige Geschichtsbuch rund um den Weißenberg ist um eine Geschichte reicher: Engagierte Bürger erinnern an Hermann Joppert, der hier seine Villa Haidpark baute und seine letzten Lebensjahre verbrachte. Foto Luise Bär

1. Juli 2013
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Lebendiges Geschichtsbuch

In Driftsethe-Weißenberg sind Bürger auf Spurensuche gegangen und erinnern an frühere Bewohner „Spurensuche“ heißt ein Bürgerprojekt, das die Natur und Lokalgeschichte in Driftsethe-Weißenberg lebendig werden lässt und zu einem begreifbaren Geschichtsbuch macht. Die Mitglieder zweier Bürgerinitiativen haben viele Informationstafeln mit … Weiterlesen

Rehwinkel heißt der kleine Rastplatz, den Driftsether Bürger in der Nähe der Sandgrube Weißenberg geschaffen haben. Foto Luise Bär

6. Juni 2013
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Ein Rastplatz für die „Schatzgrube“

Deponie-Gegner und Bürger wollen das Areal rund um Weißenberg zu einem Anziehungspunkt machen Driftsethe. Während auf politischem Wege vermutlich erst die Gerichte über die zukünftige Nutzung der ausgebeuteten Sandgrube am Weißenberg Klärung herbeiführen werden, setzen engagierte Driftsether Bürger alles daran, … Weiterlesen

Schönes Plätzchen: An einer Gabelung des alten Torfweges wurde eine Bank aufgestellt, die den Wanderern und Radfahrern im Schatten alter Eichen einen schönen Blick auf Driftsethe ermöglicht. Foto bau

6. Juni 2013
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Ein Platz zum Verweilen

Driftsether gestalten einen neuen Rastplatz mit Blick auf die Ortschaft Driftsethe. Der alte Torfweg in der Driftsether Feldmark ist um ein schönes Plätzchen reicher. Bereits vor einigen Jahren hatte die Driftsether „Bürgerinitiative gegen die Bauschuttdeponie“ südlich der Straße von Hagen … Weiterlesen

Bank und Kunstwerk in einem: Von der Hagener CDU-Fraktion gespendet soll das Objekt ein Zeichen für den Erhalt des Weißenbergs und gegen die Deponiepläne sein. Foto: Mombeck

22. Dezember 2012
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Hölzernes Zeichen gegen Deponiepläne

Künstler schnitzt aus gespendetem Baumstamm kreative Sitzgelegenheit am Weißenberg Driftsethe. Die Schatzgrube Weißenberg ist um einen Schatz reicher. Ein Sofa, geschnitten aus einem Eichenstamm, lädt Wanderer zu einer Rast ein. Mit dieser Spende der Hagener CDU-Samtgemeindefraktion sollen die Bemühungen der … Weiterlesen