BI Driftsethe

Bürger-Initiative gegen die Bauschuttdeponie in Driftsethe

20. Oktober 2019
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

„Die geologische Barriere ist nicht überall ausreichend vorhanden“

Das Interview: BIKEG-Vertreterinnen schildern ihre Kritik an der Deponie Grauer Wall Die Bürgerinitiative „Keine Erweiterung Grauer Wall“ (BIKEG) erhebt weiter Vorwürfe gegen den Planfeststellungsbeschluss und den Betrieb der Deponie in Speckenbüttel.

19. September 2019
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Wohin mit den Überresten der Atomkraftwerke?

Radioaktiv gering strahlendes Material aus Brunsbüttel soll recycelt oder verbrannt werden – Aktionsgruppe ist dagegen OTTERNDORF. Das Aktionsbündnis zum verantwortungsvollen Rückbau von Atomkraftwerken hat bei der Einleitung radioaktiver Abwässer aus dem Rückbau des Atomkraftwerkes Brunsbüttel einen großen Erfolg erzielt.

9. September 2019
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Unvergessene Explosion in Ritterhude

Vor fünf Jahren starb ein Mitarbeiter der Firma Organo Fluid – 40 Häuser beschädigt – Nachbarn: Bis heute keine Entschuldigung RITTERHUDE. Die Blumen in der Vase sind vertrocknet, die kleine weiße Grabkerze vor dem hohen Stahlgitterzaun an der Kiepelbergstraße in … Weiterlesen

22. August 2019
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Deponie-Entscheidung rückt näher

Gewerbeaufsicht hört sich intensiv die Bedenken der Bürger an und betont, wie schwer in diesem Fall die Entscheidung ist UTHLEDE/DRIFTSETHE. Die Gewerbeaufsicht in Lüneburg muss bald entscheiden: Darf das Unternehmen Freimuth in Driftsethe eine Bauschuttdeponie bauen,