BI Driftsethe

Bürger-Initiative gegen die Bauschuttdeponie in Driftsethe

12. Dezember 2012
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Lieber Schatzgrube als Schuttkuhle

Gemeinde kämpft vor Gericht um den Weißenberg – Entscheidung im Frühjahr DRIFTSETHE. Still ruht die Sandgrube am Weißenberg. Seit mehr als einem Jahr. Damals ist die Tiefbaufirma Freimuth vors Oberverwaltungsgericht in Lüneburg gezogen, um auf dem Gelände bei Driftsethe eine … Weiterlesen

5. November 2012
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Wanderungen im Laufe eines Jahreskreises

Touristik-Verein stellt sein neues Konzept vor HAGEN. „Natur nah erleben“ heißt das neue Konzept des Vereins „Touristik in der Samtgemeinde Hagen“. Vorgestellt wurde es jetzt von der Vorsitzenden Bettina Toppke bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zur goldenen Aue“ in Lohe-Gackau.

20. Oktober 2012
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Spurensuche am Weißenberg

Samtgemeinde Themenwanderung zur „Schatzgrube“ Driftsethe. Etwa 30 Teilnehmer konnte Samtgemeindebürgermeisterin Susanne Puvogel zur „Spurensuche am Weißenberg“ begrüßen. Mit der Themenwanderung unterstützt die Samtgemeinde Hagen die Bemühungen der Bürgerinitiativen M.U.T. und Driftsethe gegen die Deponie in dem Gebiet. Unter Führung von … Weiterlesen

19. Oktober 2012
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Zum Mausoleum und den Hügelgräbern

Samtgemeinde führt die Besucher durch die Naturschätze des Gebietes am Weißenberg DRIFTSETHE. „Spurensuche am Weißenberg“ hieß das Motto der Themenwanderung, zu der die Samtgemeinde in das „Herz der Schatzgrube Weißenberg“ eingeladen. Etwa 30 Teilnehmer wanderten auf dem alten Torfweg am … Weiterlesen

7. April 2012
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Driftsether Kinder spüren Ostereier auf

Die Bürgerinitiativen „Driftsethe gegen Deponien“ und „M.U.T. – Mit us tusamen“ haben die Kinder des Kindergartens „Rappelkiste“ und der Krabbelgruppe zu einer lustigen Ostereiersuche an der Schatzgrube Weißenberg eingeladen. Zu Fuß machte sich der Kindergarten auf den Weg und traf … Weiterlesen