BI Driftsethe

Bürger-Initiative gegen die Bauschuttdeponie in Driftsethe

25. November 2022
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Der Ukraine-Krieg und die Energie: Einfach endlich aufwachen!

Der kriegerische Angriff auf die Ukraine rüttelt an vielen althergebrachten Mustern und Sicherheiten. Die Sachverhalte sind systemisch, geopolitisch, menschlich, emotional, ökologisch, völkerrechtlich, militärisch, sicherheits- und energiepolitisch – doch vor allem sind sie eins: eine Offenbarung der Lethargie.

Weiterlesen →

10. November 2022
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Deponie: Hagen klagt jetzt

Bürgermeister: Gemeindeplanung hat Vorrang – BUND sieht wenig Chancen auf Erfolg

Driftsethe. Bauschutt-Berg oder Naherholung? Alle Hoffnungen der Deponie-Gegner ruhen auf den Gerichten. Nach einer Anwohnerin hat auch die Gemeinde Hagen Klage beim Oberverwaltungsgericht eingereicht. Nur die Naturschutzverbände ziehen nicht mit.

Weiterlesen →

25. Oktober 2022
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Deponie soll bis nach 2032 ausreichen

Müllberg im Blockland. Umweltressort sieht keinen Grund für die von der CDU geforderte schnelle Suche nach Alternativen.

Bremen. Aus Sicht des Bürgerschaftsabgeordneten Günther Flißikowski (CDU) wird es höchste Zeit, über Alternativen zur Müll-Deponie im Blockland nachzudenken. „Spätestens um 2030 wird die Kapazität dort erschöpft sein und angesichts von erfahrungsgemäß jahrelangen Planungsverfahren für einen neuen Standort an anderer Stelle, muss das Umweltressort jetzt schon handeln“, sagt der Bremerhavener Abgeordnete.

Weiterlesen →

10. Oktober 2022
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Minister: Kein radioaktiver Schutt

Was Olaf Lies beim Ortstermin in Driftsethe zum Protest gegen die Deponie-Pläne zu sagen hat

Hagen. Seitdem der Planfeststellungsbeschluss des zuständigen Gewerbeaufsichtsamtes (GAA) Lüneburg den Bau und Betrieb einer Deponie in einer ehemaligen Sandgrube im Hagener Ortsteil Driftsethe-Weißenberg erlaubt, rumort es erneut in der Gemeinde. Der Protest gegen die Deponie flammt auf und erst vor rund zwei Wochen zeigten rund 500 Bürger bei einer Demonstration, was sie von einer Deponie halten und befürchten.

Weiterlesen →

1. Oktober 2022
von Bernd Ricker
Keine Kommentare

Kampf gegen Deponie

Gemeinde Hagen im Bremischen will Genehmigung auf dem Klageweg verhindern

Hagen. Die Aussicht von den heute bewaldeten und verbuschten Anhöhen in Driftsethe-Weißenberg muss einst großartig gewesen sein. Vom hohen Geestrücken aus konnte man weit über das breite Urstromtal der Weser mit seinen Marschen und Mooren schauen. Kein Wunder, dass vor rund 4000 Jahren die Sandberge eine Kultstätte waren, von der heute noch die vielen Hügelgräber zeugen.

Weiterlesen →